4. Veranstaltung Arbeitskreis „Finanzierung & Förderung“ am 22.08.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemeinsam mit der Thüringer Aufbaubank und der Ellipsis GmbH möchten wir Ihnen die neuen Förderprogramme für Ihr Unternehmen vorstellen.

Daher laden wir Sie recht herzlich ein zu unserer:

4. Veranstaltung des Arbeitskreises „Finanzierung & Förderung“
am 22. August 2018, von 13.00 bis 16.00 Uhr
in der KANTINE der MELEXIS GmbH,
Konrad-Zuse-Straße 15, 99099 Erfurt

Programm
Fördermöglichkeit der Thüringer Aufbaubank: Personalförderung KMU für Forschung und Entwicklung
Hier ist eine Förderung für Personal möglich, dass neu in das Unternehmen eingestellt wird und eine Universitäts- oder Fachhochschulabschluss hat. Die Person ist in Vollzeit mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag nach Zusage einer Förderung einzustellen. Es werden Personalausgaben mittels festen Standardeinheitskostensatz von monatlich 3.000,00 € gefördert. Die monatliche Zuwendung beträgt somit 1.500,00 € pro neu eingestelltes Personal. Maximaler Förderzeitraum sind 24 Monate. Aufgaben des Personals können u.a. sein: FuE-Tätigkeiten, technologieorientierte Marktanalysen, produktbezogenes Marketing, technische Dokumentation innovativer Produkte, Arbeiten zum Produktdesign, Qualitätsmanagement … Die Antragstellung ist jeder Zeit möglich. Inhaltlich werden die Vorhaben von den Projektmanagern der TAB bewertet. Zudem müssen Mindestpunkte in der Bewertungsmatrix (siehe Internet der TAB) erreicht werden. Außerdem sind die de minimis –Grenzen einzuhalten sowie die KMU-Erfordernisse.
Ebenfalls denkbar ist die Förderung von Thüringen Stipendium oder Entsendung oder Ausleihe von FuE-Personal.

Ellipsis GmbH: Thüringer Beratungsrichtlinie – Geförderte Unternehmensberatung für KMU
Sie wollen sich beraten lassen, um Ihr kleines oder mittleres Unternehmen nachhaltig positiv zu entwickeln oder zu sichern? Sehr gut! Mit der 50-Prozent-Förderung des Freistaates Thüringen können Sie Ihre Kosten für Unternehmensberatung deutlich senken. Die Potentiale sind vielfältig: Die geförderte Intensivberatung ist das „Schweizer Taschenmesser“ öffentlicher Wirtschaftsförderung im Freistaat -nahezu jeder Aspekt unternehmerischen Handelns kann beratend unterstützt werden. Ob nun für optimierte Geschäfts- oder Produktionsprozesse, die den Ansprüchen der zunehmenden Digitalisierung begegnen oder für ein Personalentwicklungskonzept, um die Fachkräftesituation im Unternehmen zu verbessern. Als staatlich zugelassener Qualitätssicherer unterstützen wir -die Ellipsis Gesellschaft für Unternehmensentwicklung- Sie bei der Beantragung von Fördermitteln und wir vermitteln Ihnen auf Wunsch den passenden Unternehmensberater.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenpflichtig. Es wird eine Teilnahmegebühr für Mitglieder des „automotive thüringen e.V.“, des PolymerMat e.V. und des AMZ Sachsen in Höhe von 50,00 Euro zzgl. MwSt. erhoben. Ab dem zweiten Teilnehmer desselben Unternehmens fallen 25,00 Euro zzgl. MwSt. Teilnahmegebühren an. Für Nichtmitglieder des „at“, PolymerMat e.V und AMZ Sachsen wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 100,00 € zzgl. MwSt. für den ersten Teilnehmer und 50,00 € zzgl. MwSt. ab dem zweiten Teilnehmer erhoben.
Die Rechnung geht Ihnen bis eine Woche vor der Veranstaltung per Post zu.

Die max. Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Bitte melden Sie sich mit beigefügtem Formular bis spätestens zum 17. August 2018, online,  per E-Mail (office@automotive-thueringen.de) oder Fax (03677-6947-22) an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

SIE KÖNNEN SICH HIER ANMELDEN: