13.11.2020 / News

In Weimar-Legefeld entsteht Eldorado für Erlkönige

von Susann Kellner

Antennentechnik Bad Blankenburg betreibt künftig Entwicklungszentrum

Intelligente Antennentechnik, Elektronik und Software für das Auto der Zukunft kommen künftig in verstärktem Maße aus Weimar-Legefeld. Den Grundstein für ein neues Entwicklungszentrum legten dort am 13. November 2020, Dr. Michael Weber, Geschäftsführer der Antennentechnik Bad Blankenburg GmbH, Andreas Krey, Geschäftsführer der LEG Thüringen, Peter Kleine, Oberbürgermeister der Stadt Weimar, und Petra Seidel, Ortsteilbürgermeisterin von Legefeld und Weimarer Stadträtin. Die LEG errichtet das neue Zentrum und vermietet es langfristig an das Unternehmen, das seit mehr als einem Jahr zum chinesischen Konzern Huizhou Desay SV Automotive Co. Ltd. gehört. Mit der Erweiterung der F+E-Aktivitäten macht Desay den Standort Weimar-Legefeld zum Brückenkopf für die Expansion in Europa.

LEG-Medieninformation vom 13.11.2020