11.06.2021 / News

Neue Studie zum vernetzten und autonomen Fahren heute veröffentlicht

von Dr.-Ing. Philipp Grunden, automotive thüringen

Die vom automotive thüringen und der LEG Thüringen beauftragte Studie zum "Kognitiven Auto" wurde vom IPEK - Institut für Produktentwicklung am KIT erstellt und heute im Rahmen einer Infoveranstaltung veröffentlicht. Die Studie beinhaltet eine umfassende Trendanalyse, eine spezifische Analyse der Kompetenzen in Thüringen sowie konkrete Handlungsempfehlungen für die Region und die Zulieferindustrie in Thüringen. Wir bedanken uns bei Herrn Ott, Herrn Kempf, Herrn Heimicke und Herrn Etri vom IPEK für die Erstellung der Studie, die Erarbeitung der vielen Projektideen und die gute und enge Zusammenarbeit in den vergangenen Monaten! Bei Fragen zur Studie stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Studie Kognitives Auto