Vom Arbeitsplatz des Fahrers hin zum Lebensraum für alle Insassen

Über 80% der Wertschöpfung im Produktbereich Interieur wird durch die Zuliefererindustrie realisiert. Da im Thüringer Raum alle notwendigen Kompetenzen vorhanden sind um den Fahrzeuginnenraum der Zukunft zu gestalten, ist das Interieur für den automotive thüringen ein zentrales Innovationsfeld.

Der Fahrzeuginnenraum - Schlüsselfaktor bei der Kaufentscheidung

Neue Fahrerassistenzsysteme, (teil-)automatisiertes Fahren, Car2X, E-Mobilität, Einsatz nachhaltiger Rohstoffe und Sharing-Modelle beeinflussen allesamt zukünftige Interieurkonzepte und bieten zahlreiche neue Gestaltungsmöglichkeiten für die Zuliefererindustrie. Wir haben vier Schwerpunktthemen aus der für Thüringen angelegten Studie “Interieur der Zukunft” identifiziert, an denen wir mit unseren Partnern aus Industrie und Forschung arbeiten.

Unsere Mitgliedsunternehmen

Interieur der Zukunft - Schwerpunkte

  • Funktionalisierung von Materialien und Oberflächen
  • Erhöhter Einsatz nachhaltiger Materialien
  • Innenraum- und Insassensensierung
  • Ambient Light
Unsere Publikationen

Die automobile Zukunft gemeinsam gestalten

Als Partner und Netzwerk organisieren wir gemeinsam die besten Voraussetzungen, damit neue Entwicklungen und erfolgreiche Innovationen in Thüringen gelingen. Mit fundierten Analysen zu relevanten Trends, Programmen zur Weiterbildung und Mitarbeiterqualifizierung, der Gestaltung wirtschaftspolitischer Rahmenbedingungen und durch treffsichere Öffentlichkeitsarbeit unterstützt automotive thüringen seine Mitgliedsunternehmen.